Die Jobbörse

Disponent*IN

Disponent*IN

Disponent*IN

  • Vollzeit
  • Wien

Die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC) ist eine 100%ige Tochterfirma des ORF und ist in den Geschäftsbereichen Marketing, Promotion, Design und visuelle Präsentation tätig.

Zur Verstärkung des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien suchen wir ab 1. 8. 2020 eine/n serviceorientierte/n und kommunikative/n

Disponent/in
für das ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Ihr Aufgabengebiet:

  • Disposition von Proben und Konzerten
  • Disposition und Abrechnung der Musiker/innen des Orchesters (inkl. Substitut/innen)
  • Datenbankbetreuung
  • Honorareingabe
  • Organisatorische und administrative Mitarbeit
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Tourneen
  • Konzertbetreuung

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene akademische Ausbildung (Universität, FH)
  • Berufserfahrung als Disponent/in in einem klassischen Symphonieorchester, Konzert- oder Opernhaus
  • Sehr gute MS Office-Anwenderkenntnisse (SAP von Vorteil)
  • Umfangreiche Kenntnisse in klassischer Musik (praktische Instrumentalkenntnisse von Vorteil)
  • Organisationstalent mit Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Englischkenntnisse (verhandlungssicher)

Unser Angebot:

  • Arbeitsort: 1040 Wien
  • Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
  • Gute Infrastruktur am Arbeitsplatz
  • Gesundheitsangebote

Gehalt: € 3.200 (14 x, KV Werbung & Marktkommunikation) mit Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Wenn Sie die erforderlichen Qualifikationen aufweisen können und unser Angebot eine Herausforderung für Sie darstellt, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto sowie Gehaltsvorstellung) an: omc-bewerbung@orf.at. Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2020.

Ihr HR Recruiting Partner für diese Position ist Frau Mag. Doris Macek

Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess schon VOR Ablauf der Bewerbungsfrist beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidaten/innen identifiziert haben, spätestens jedoch am 31.03.2020. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst frühzeitig zu bewerben.