Referent*IN Jugendpolitik/-arbeit

  • Home Office
  • Teilzeit
  • Wien

Referent:in: für Jugendpolitik/-arbeit

Die Social-Profit-Organisation Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos (BÖJI) sucht ab 1. August 2022 eine:n Mitarbeiter:in für die Themenbereiche Jugendpolitik- und arbeit in einem Stundenausmaß von 20 Wochenstunden. Die Stelle ist vorerst bis März 2024 befristet mit der Option danach unbefristet verlängert zu werden.

BÖJI besteht seit 2004 als nationaler Zusammenschluss der Jugendinformationsstellen in Österreich.

Die Hauptaufgaben des Vereins sind:

  • Entwicklung und Koordination von nationalen Projekten der Jugendinformation
  • Umsetzung von Fortbildungs- und Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Nationale und internationale Vertretung und Lobbying für Jugendinformation
  • Vernetzung und Kooperation mit nationalen Partner:innen
  • Abwicklung von Europäischen Projekten

Deine Aufgaben:

Internationales:

  • Youth Wiki:
    • Betreuung der Österreich-Seiten auf dem Youth Wiki. Die englischsprachige Online-Plattform ist Europas Enzyklopädie für nationale Jugendpolitik. Sie umfasst Infos zu Gesetzen, Strukturen und Maßnahmen zur Unterstützung junger Menschen.
    • Recherche und Kontrolle der relevanten Informationen für die nationalen Youth Wiki-Seiten und die comparative overviews (vergleichende Landkarten).
    • Laufende Aktualisierungen und Ergänzungen der nationalen Youth Wiki-Seiten (in englischer Sprache).
    • (Koordination der) Promotion von Youth Wiki in Österreich
    • Teilnahme an internat. Netzwerktreffen;
    • Fallweise Kommunikation mit Beamt:innen auf Bundes-/Landesebene zwecks Einholung/Überprüfung von relevanten Informationen
  • Verfassen von Projektanträgen und Förderungsansuchen (für internat. Projekte)

Nationales:

  • Teilnahme an Konferenzen und Meetings von Netzwerken und Gremien mit Bezug zu nationaler/internationaler Jugend(info)arbeit, in denen BÖJI Mitglied ist
  • (Unterstützung beim) Verfassen von Projektanträgen und Förderungsansuchen (für nat. Projekte)

Dein Profil:

  • Interesse an Jugendarbeit, Jugendthemen und Jugendpolitik wird vorausgesetzt, einschlägige Vorkenntnisse sind von Vorteil
  • Entsprechende Qualifikation: Universität, Fachhochschule oder vergleichbare Ausbildung, einschlägige Ausbildung im Informationsbereich/Wissensmanagement von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und v.a. Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Informationsrecherche und –aufbereitung
  • Erfahrung im Verfassen von Förderanträgen und der Einwerbung von Drittmitteln von Vorteil
  • Erfahrung mit CMS (bevorzugt Drupal) von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen wird vorausgesetzt
  • Reisebereitschaft
  • Genaues, sorgfältiges & selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit & Flexibilität

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsgebiet
  • Österreich und europaweite Vernetzung
  • Dienstreisen nach Brüssel (1-2 jährlich)
  • Möglichkeit zum Homeoffice (1 Tag, nach Vereinbarung mit GF)
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen & wertschätzenden Team
  • Möglichkeit der Einbindung in eine aktive Co-Working-Community

Die Bezahlung erfolgt auf Basis des internen Gehaltsschemas in Anlehnung an den Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich – Verwendungsgruppe 8, mind. € 1.383.82 brutto, Überbezahlung unter Anrechnung von Vordienstzeiten und Vorkenntnissen möglich. Die Dienstzeit beträgt 20 Wochenstunden, Dienstort ist Wien. Die Stelle ist vorerst bis März 2024 befristet mit der Option danach unbefristet verlängert zu werden.

Bewerbungen (Motivationsschreiben mit Lebenslauf) ausschließlich im PDF-Format und per E-Mail bis Sonntag, 10.7.2022 an: aleksandar.prvulovic@jugendinfo.at.

Rückmeldung erhalten Sie bis spätestens Mittwoch, den 13.7.2022.

Die Bewerbungsgespräche finden in der KW 29 in Wien statt, bevorzugt am Dienstag, den 19.7.2022 und Mittwoch, den 20.7.2022 (jeweils am Vormittag).

Kontaktperson: Mag. Aleksandar Prvulović

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.jugendinfo.at.