Die Jobbörse

AssistentIN des Intendanten & Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro

AssistentIN des Intendanten & Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro

AssistentIN des Intendanten & Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro

Job AssistentIn des Intendanten der Mozartwoche inkl. Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro (KBB) Vollzeit 40 Wochenstunden all-in unbefristet


Die Internationale Stiftung Mozarteum (ISM) in Salzburg widmet sich seit mehr als 100 Jahren der Erforschung und Pflege des Werks von Wolfgang Amadé Mozart und seiner Familie und hat ab November 2017 folgende Stelle zu besetzen:

AUFGABENGEBIET

In dieser vielfältigen und interessanten Position zeigen Sie ein hohes Maß an Überblick und Eigenverantwortung und sind versiert im Umgang mit Künstlern, Ensembles, Orchestern und Agenturen. Als AssistentIn des Intendanten der Mozartwoche betreuen Sie im KBB insbesondere unser Festival „Mozartwoche“. Sie haben eine hohe Affinität zu klassischer Musik und Kultur, arbeiten gerne im Team und sind unter anderem für folgende Aufgaben zuständig:

  • Mitarbeit an der inhaltlichen/operativen Planung und Durchführung des Festivals „Mozartwoche“ in Zusammenarbeit mit der Künstlerischen Leitung und dem Kfm. Geschäftsführer
  • Mitarbeit und Durchführung von Koproduktionen mit anderen Konzertveranstaltern bzw. Festivals in Zusammenarbeit mit der Künstlerischen Leitung und dem Kfm. Geschäftsführer
  • Verhandlung, Ausarbeitung und Ausstellung der Künstlerverträge, Koproduktionsverträge mit anderen Konzertveranstaltern bzw. Festivals, Rundfunk- bzw. Medienpartner in Absprache mit der Künstlerischen Leitung und dem Kfm. Geschäftsführer
  • Unterstützung des KBBs und Mitarbeit in der Durchführung der Saisonkonzerte und der Dialoge
  • Weitere Tätigkeiten und bezughabende Aufgaben wie u.a. Proben- und Konzertbetreuung, Mitarbeit bei der Erstellung der Abendprogramme etc.

QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene einschlägige Ausbildung
  • Erfahrungen im KBB-Bereich von mind. 3 Jahren erwünscht
  • Gute Vernetzung im Kulturbereich der Klassischen Musikszene
  • Freundliches, aufgeschlossenes Wesen, ausgezeichnete Umgangsformen, Serviceorientierung
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (beides verhandlungssicher)
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität und Vertraulichkeit

Wir bieten Ihnen neben einem sehr guten Arbeitsumfeld und einem interessanten Tätigkeitsfeld als Mindestgehalt für diese Position € 2.450,74 brutto/Monat für 40 Wochenstunden (Schema Betriebsvereinbarung IIIa/5) mit Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Foto, Zeugnissen und div. weiteren Unterlagen bitte bis 15.10.2017 – ausschließlich in elektronischer Form – an:

 

Mag. Christina Lackner
Leitung Personal/HR
lackner@mozarteum.at

 

Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an weibliche wie männliche Bewerber.


 

Teilen macht Freu(n)de! :-)