Die Jobbörse

Projektorganisation & Finanzierung im Kulturmanagement

Projektorganisation & Finanzierung im Kulturmanagement

Projektorganisation & Finanzierung im Kulturmanagement

Datum: 05/09/2016 - 09/09/2016 Ganztägig


Seit vielen Jahren bietet die bewährte Sommerakademie des Instituts für Kulturkonzepte einen kompakten Überblick über die Berufsbilder im Kunst- und Kulturbereich und die Grundlagen kultureller Projektorganisation. Sie können Ihre individuellen Berufspläne ausarbeiten, erste Schritte planen und so Ihre Chancen bei der Jobsuche erhöhen.

Unter dem Titel JUNGLE FEVER –  Projektorganisation & Finanzierung findet die dritte Woche der Sommerakademie für Kulturmanagement von 5. 9. 2016 – 9.9. 2016 in Wien statt und hilft, sich im Dickicht der Projektplanung zurechtzufinden und eine Überblick über Finanzierung im Kulturmanagement zu verschaffen.

ZIEL
Das Institut für Kulturkonzepte vermittelt die Werkzeuge erfolgreicher Projektplanung. Mittels Exkursionen wird das Prozedere professioneller Projektorganisation versteh- und erlebbar gemacht und gibt gleichzeitig die Möglichkeit, sich entsprechend zu vernetzen.

INHALT 

Am Anfang war die Idee… – doch vom Vorhaben bis zur tatsächlichen Planung und Umsetzung ist es ein weiter Weg, den das Institut für Kulturkonzepte in der dritten Woche der Sommerakademie ebnet:

Sie erfahren alles über…

  • die Grundzüge kultureller Projektarbeit,
  • die täglichen Anforderungen erfolgreicher Projektarbeit,
  • die Bedeutung des Teams, der Teamstruktur und Teamentwicklung,
  • die effektivsten Planungs-Instrumente und
  • wie Sie richtig budgetieren und dabei nicht die Zeit aus den Augen verlieren.

Exkursionen in drei entsprechende Kulturbetriebe machen das Gelernte greifbar, geben Möglichkeit zum Nach- und Hinterfragen und eröffnen den Blick in die reale Welt der Projektorganisation. Dabei können Sie Netzwerke spinnen und neue Kontakte knüpfen.

LEITUNG: Daniela Unterholzner, Leo Hemetsberger

EXKURSIONSORTE

sound:frame
Eva Fischer (Leiterin & Kuratorin)

brut Wien
Richard Schweitzer (Geschäftsführung)

Seit vielen Jahren bietet die bewährte Sommerakademie einen kompakten Überblick über die Berufsbilder im Kunst- und Kulturbereich und die Grundlagen kultureller Projektorganisation. Sie können Ihre individuellen Berufspläne ausarbeiten, erste Schritte planen und so Ihre Chancen bei der Jobsuche erhöhen.
Die Sommerakademie wurde speziell für StudentInnen und JungakademikerInnen aller Studienrichtungen entwickelt, die eine Tätigkeit im Kulturbereich anstreben. Besonders geeignet ist sie auch für ÖH-MitarbeiterInnen, die ihre Projekte professionell durchführen möchten. Erste Berufserfahrungen im Kulturbereich (z.B. Praktika) sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme. Internationale TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen.

Das Institut für Kulturkonzepte ist ein Ö-Cert anerkannter Bildungsträger! Die Kurse und Lehrgänge sind in ganz Österreich förderbar.

Weitere Informationen und Beratung bei einem kostenlosen Beratungsgespräch findet Ihr auf der Website des Instituts für Kulturkonzepte.

Lade Karte ...